Änderungen im EGNOS-System | 15.10.2018

Im vergangenen Monat wurde das EGNOS-System geändert. Der Satellit PRN 120 (auch EGNOS AOR-E), der bei vielen GPS-Empfängern eingestellt war, wurde schrittweise in den Testmodus versetzt: https://egnos-user-support.essp-sas.eu/new_egnos_ops/ 

Aktuell sind die Satelliten PRN 123 und PRN 136 im aktiven Modus. Empfangen Sie keine Korrekturdaten von EGNOS, müssen Sie die GPS-Empfänger umstellen. Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres GPS-Empfängers i.d.R. unter dem Menüpunkt „GPS-Einstellungen“ oder „GPS-Korrekturdaten“.

Bei älteren Geräten kann ein Softwareupdate notwendig sein. Nähere Informationen dazu, erhalten Sie von unseren Mitarbeitern, die Sie unter der Servicenummer 034324-524 555 erreichen. Sollten Sie weitere Informationen oder Hilfe bei der Konfiguration benötigen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

zurück zur Übersicht...

UP