Was gibt es Neues in der digitalen Landwirtschaft?

Hier erfahren Sie es!

agriPORT: Manuelles Update notwendig

News - agriPORT: Manuelles Update notwendig | 25.08.2021
Ihr Terminal / agriBOX benötigt ein Sicherheitsupdate. Dieses muss bis zum 15.09.2021 durchgeführt werden. Danach können Funktionen teilweise eingeschränkt sein. Insbesondere die Fernwartung ist davon betroffen. mehr

agriPORT-Streukarte in Oxid-Form

News - Tipp des Tages: Oxid-Aufträge werden in PF-Box automatisch in Element umgerechnet | 23.08.2021
Planungen für Streukarten können entweder in der Oxid-Form, oder auch in der Element-Form erstellt werden. Bei der Weiterverarbeitung dieser beiden Streukartenformate in der PF-Box wird allerdings einheitlich mit der Element-Form gearbeitet. Die Oxid-Planung im agriPORT ändert aber nichts an der Ausbringungsmenge in der PF-Box. mehr

Digitalisierung als „Vertrauensmaschine“?

Blog - Digitalisierung als „Vertrauensmaschine“? | 12.11.2019
Wieso vertraut die Gesellschaft der Landwirtschaft nicht mehr – dem einzelnen Landwirt aber schon? Wo liegen die Ursachen dafür? Und kann die Digitalisierung helfen, fehlendes Vertrauen zurück zu gewinnen? mehr

Präzision im Maisanbau

Blog - Präzision im Maisanbau | 18.10.2019 | 1
Strategien im Maisanbau werden kontinuierlich optimiert. Dennoch gibt es nach wie vor einige ökonomische, ökologische und politische Herausforderungen. Digitale Verfahren können die Effizienz der Maisproduktion steigern und zeitgleich natürliche Ressourcen schonen. mehr

Mit agriPORT die Kalkdüngung planen

Blog - Mit agriPORT die Kalkdüngung planen | 16.09.2019
Der positive Einfluss von Kalk wird im Ackerbau oftmals unterschätzt. Dr. Martin Schneider erläutert in einem Video, welche pflanzenbaulichen Vorteile durch eine teilflächengenaue Kalkung entstehen und wie Sie diese mit agriPORT schnell und einfach planen können. mehr

Teilflächengenau Wachstumsregler einsetzen

Blog - Teilflächengenau Wachstumsregler einsetzen | 06.09.2019
Bei einer konstanter Applikation von Wachstumsreglern werden schwache Beständen bis zu 4-fachen überdosiert behandelt. Für starke Bestände verbleibt weniger als die halbe Aufwandmenge. Dadurch entstehen in ungünstigen Situationen immer wieder Lager in den Hochertragszonen und Ertrgseinbußen in Niedrigertragszonen. Wachstumsregler müssen deshalb teilflächengenau ausgebracht werden. mehr

Precision Farming macht unsere Arbeit effizienter

Blog - Precision Farming macht unsere Arbeit effizienter | 30.08.2019
Reinhard Rustler bewirtschaftet seine beiden Betriebe in Bayern und Tschechien seit mehreren Jahren teilflächenspezifisch. Er setzte dabei auf regelmäßige Bodenuntersuchungen durch Agricon und hat gute Erfahrungen mit dem N-Sensor gemacht. Der Diplomlandwirt ist davon überzeugt, dass sich Investitionen in den digitalen Pflanzenbau auch für kleinere landwirtschaftliche Betriebe lohnen. Wir haben ihn auf seinem Betrieb in der Oberpfalz besucht. mehr

Kritisch hinterfragt: die Düngeverordnung

Blog - Kritisch hinterfragt: die Düngeverordnung | 14.08.2019
Durch die erneute Verschärfung der DüV werden nicht die Nitrat-Werte im Grundwasser verringert, sondern die Wettbewerbsfähigkeit unserer Branche. Wir diskutieren Möglichkeiten, wie Landwirte den planwirtschaftlichen Ansätzen aus Berlin und Brüssel intelligent begegnen können mehr

Alle Beiträge anzeigen
UP