Mehr Informationen zu Digitalem Pflanzenschutz mit Agricon

Broschüren

Digitaler Pflanzenschutz
Digitaler Pflanzenschutz

Kontakt

Überzeugen Sie sich selbst von der Vorteilswirkung des Agricon-Pflanzenschutzverfahrens. Wir beraten Sie gern zu den Einsatzmöglichkeiten - Anruf oder E-Mail genügen.

Kontakt aufnehmen

Darum lohnt sich Digitaler Pflanzenschutz mit Agricon

In Getreide- und Rapsbeständen schwankt die zu schützende Biomasse um den Faktor 3 bis 5. Konstant ausgebrachte Wachstumsregler- und Fungizid-Applikationen entsprechen darum nicht den Anforderungen des Pflanzenbestandes. Die Folgen sind Mindererträge, Qualitätsverluste und unnötige Mehrkosten bei der Bestandesführung.

Mit dem Agricon-Pflanzenschutzverfahren...

  • wird die Dosierung automatisch an die aktuelle Bestandessituation angepasst.
  • werden Über- und Unterdosierungen sicher vermieden.
  • werden Minimaldosierungen und gesetzliche Höchstmengen automatisch berücksichtigt.

Seit 2008: OFR-Versuche gemeinsam mit Landwirten bestätigen Vorteilswirkung

 

Wachstumsregler

Erhöhter Schutz vor Lager auf besonders gefährdeten Teilflächen

jährlicher Mehrerlös [∅]

= 45 €/ha*

Höhere Erträge und Qualitätssicherung des Erntegutes
Kein pflanzenphysiologischer Stress in dünnen Beständen
Weniger Kosten durch Einsparung von Pflanzenschutzmitteln in dünnen Beständen

* Ergebnisse aus 36 On-Farm-Research-Versuchen gemeinsam mit Landwirtschaftsbetrieben und Partnern (Betriebsgrößen: 150 - 5000 ha)


Fungizide

Gesicherte Wirksamkeit auf besonders gefährdeten Teilflächen

jährlicher Mehrerlös [∅]

= 45 €/ha*

Höhere Erträge und Qualitätssicherung des Erntegutes
Kein pflanzenphysiologischer Stress in dünnen Beständen
Weniger Kosten durch Einsparung von Pflanzenschutzmitteln in dünnen Beständen

* Ergebnisse aus 43 On-Farm Research-Versuchen gemeinsam mit Landwirtschaftsbetrieben und Partnern (Betriebsgrößen: 150 - 5000 ha)

Bestandteile des Agricon-Pflanzenschutzverfahrens


P3-Sensor & P3-Sensor XL | Pflanzenschutz-Sensoren für jede Arbeitsbreite

 

  • Herstellerunabhängig für angebaute, gezogene oder selbstfahrende Pflanzenschutzspritzen
  • Eigene Lichtquelle (24 Stunden Einsatzzeit)
  • Messung der aktuellen N-Aufnahme
  • Robuste und kompakte Bauweise
P3-Sensoren




Universal-Terminal & agronomische Software | herstellerunabhängig für alle Maschinen und Geräte

Universal-Terminal und agronomische Software
  • 52 Regelfunktionen für variable Wachstumsregler-Applikationen
  • 727 Regelfunktionen für variable Fungizid-Applikationen

Anwendungen:

  • Ansteuerung der Pflanzenschutz-Sensoren
  • Bedienung der Pflanzenschutztechnik
  • Automatisches Abarbeiten von Applikationskarten
  • Automatische Teilbreitenschaltung*
  • Parallelführung*
  • Navigation*
  • ...

*optional





Datenportal agriPORT | Pflanzenschutzmaßnahmen sicher planen und automatisch dokumentieren

  • Immer die aktuellen Pflanzenschutzmittel-Listen verfügbar
  • Planung von Tankmischungen mit bis zu 8 Mischpartnern
  • Automatisches Sicherstellen aller gesetzlichen Vorgaben zu Aufwandmengen
  • Dokumentation: Speichern und automatisches Zuordnen von P3-Sensordaten
  • Schlagspezifische Auswertung von Pflanzenschutzmaßnahmen
  • ...

agriPORT ist:

  • web-basiert und damit jederzeit und von überall nutzbar
  • agronomisch fundiert - alle Handlungsempfehlungen sind vorinstalliert
  • unabhängig von einzelnen Landtechnik- und Betriebsmittelherstellern
  • teilbar mit befugten Dritten, zum Beispiel Beratern & Dienstleistern
  • sicher durch redundante Datenhaltung
  • einfach bedienbar durch intuitive Benutzeroberfläche

mehr...

agriPORT Datenmanagement




Service & Support | Mitarbeiter, Technik & Software bleiben immer auf dem aktuellen Stand

technischer Service


technischer Service

  • Montage und Herstellen der Betriebsbereitschaft durch einen Agricon-Servicetechniker*
  • jährlicher Check aller Hardware-Komponenten
  • stets aktuelle Software-Version durch jährliches Update
  • Service-Hotline für technische Fragen
  • Sofortige Hilfe durch Fernwartung
Agronomie


Agronomie

    • persönliche Begleitung durch den regionalen Fachberater*
    • regelmäßige Beratungsschreiben während der Dünge- und Pflanzenschutzsaison
    • jährliche Aktualisierung der Software
    • Service-Hotline für Fragen zu Pflanzenbau und Datenmanagement
    Erfahrungsaustausch und Weiterbildung


    Erfahrungsaustausch & Weiterbildung

    • jährliches Anwender-Treffen im Arbeitskreis "Digitaler Pflanzenbau"
    • jährliche Fahrerschulungen
    • Zugang zur AgriconACADEMY mit Tutorials, Webinaren, Handbüchern

    * im ersten Einsatzjahr

    Aus der Praxis: Das sagen die Anwender

    Das sagen die Anwender
    Das sagen die Anwender
    Das sagen die Anwender

    Mehr Informationen zu Digitalem Pflanzenschutz mit Agricon

    Broschüren

    Digitaler Pflanzenschutz
    Digitaler Pflanzenschutz

    Kontakt

    Überzeugen Sie sich selbst von der Vorteilswirkung des Agricon-Pflanzenschutzverfahrens. Wir beraten Sie gern zu den Einsatzmöglichkeiten - Anruf oder E-Mail genügen.

    Kontakt aufnehmen

    UP

    Sensor-Frühbezug für mehr Erfolg im Pflanzenbau!

    Über 700 Landwirte nutzen bereits die digitalen Verfahren für N-Düngung und Pflanzenschutz von Agricon – mit Erfolg! Sie können dank unserer intelligenten Lösungen das volle Ertragspotential Ihrer Bestände nutzen und halten dabei automatisch gesetzliche Vorgaben wie bspw. die novellierte Düngeverordnung ein.


    Wir möchten nun auch Sie vom digitalen Pflanzenbau überzeugen, mit unserem Sensor-Frühbezug:

    Bis zum 31. August 2018 bieten wir Ihnen einen Rabatt von 10% auf den Kauf eines N-Sensors an.

    In der neuen Saison profitieren dann auch Sie von unseren Verfahren.


    Gerne führen wir Ihnen den N-Sensor zum "Kennenlernen" live auf Ihrem Betrieb vor – unverbindlich und persönlich. Falls Sie Interesse haben, würden wir uns über einen Anruf (+49 34324 524 300) oder eine E-Mail (info@agricon.de) von Ihnen freuen.