<br/>

Neuigkeiten aus der digitalen Landwirtschaft

...erhalten Sie hier!

agriconNEWS

News - Auch in Zeiten von COVID-19 sind wir für unsere Kunden da! | 20.03.2020
Durch unsere digitale Infrastruktur sind und bleiben wir aber auch in der momentanen Situtation voll operativ. Insbesondere der Agricon-Kundenservice sowie unsere Fachberater stehen Ihnen wie gewohnt für Fragen rund um Precision Farming zur Verfügung mehr

Neue Geschäftsführung bei Agricon

News - Neue Geschäftsführung bei Agricon | 17.12.2019
Am 01.12.2019 wurde Hermann Leithold durch die Gesellschafterversammlung der Agricon GmbH als weiterer Geschäftsführer berufen. Zusammen mit seinem Vater Peer Leithold lenkt er nun die Geschicke des mittelständischen IT-Unternehmens und will dessen Internationalisierung weiter vorantreiben. mehr

John Deere und Agricon vereinbaren strategische Partnerschaft

News - John Deere und Agricon vereinbaren strategische Partnerschaft | 21.10.2019
John Deere und Agricon kooperieren im digitalen Pflanzenbau. Der Weltmarktführer im Bereich Landtechnik möchte so bestehende und zukünftige John Deere-Kunden in agronomischen digitalen Lösungen unter Verwendung von Precision Farming-Technologien besser unterstützen. Die Dienste werden als agronomische FarmSight™ Service-Pakete angeboten. mehr

Agricon wird Mitglied im Competence Center ISOBUS e.V.

News - Agricon wird Mitglied im Competence Center ISOBUS e.V. | 17.10.2019
Teamwork ermöglicht herstellerübergreifende Lösung im digitalen Pflanzenbau. Die Agricon App ist nun nach mehrmonatiger Entwicklungszeit auf CCI-Terminals verfügbar. mehr

Begegnen Sie der Düngeverordnung mit einem intelligenten Verfahren!

News - Begegnen Sie der Düngeverordnung mit einem intelligenten Verfahren! | 23.05.2019
In Deutschland verharren die N-Bilanzen seit mehreren Jahren auf dem Niveau zwischen 80 und 100 kg N/ha - die N-Effizienz liegt nur bei rund 50%. Das ist aus umweltpolitischer Sicht nicht hinnehmbar. Die Ursachen für die schlechte Werte sind hausgemacht: hohe Mengen an Organik aus der intensiven Tierhaltung, eine überzogene Fokussierung auf Kostenreduktion im Ackerbau, verbunden mit einer Geringschätzung der Bodenfruchtbarkeit. Um der Düngeverordnung begegnen und die N-Effizienz steigern zu können, muss die optimale N-Düngung auf jeder Teilfläche spezifisch ermittelt und appliziert werden. mehr

Archivierte agriconNEWS...

UP