LVB-Steinbrink GmbH wird offizieller Agricon Partner | 01.02.2022

Florian Schönfeld, AMS-Spezialist bei LVB-Steinbrink GmbH, und Timo Roehl, Fachberater Niedersachsen der Agricon GmbH

Die LVB-Steinbrink GmbH gab heute bekannt, dass sie offizieller Partner der Agricon GmbH ist. Mit der Zusammenarbeit möchte LVB-Steinbrink bestehenden und zukünftigen Kunden die Möglichkeit bieten, komplexe Precision Farming-Technologien fachgerecht zu betreuen.

„Auf dem wachsenden Markt der Präzisionslandwirtschaft bedarf es innovative Partner, um seinen Kunden stets modernste Lösungen anbieten zu können.“, betont Florian Schönfeld, AMS-Spezialist bei LVB-Steinbrink. Agricon verfügt mit seinem engen Vertriebsnetz und den regional tätigen Verkaufsberatern über einen sehr engen und stetigen Kontakt zu seinen Kunden. Diese Bindung ist nötig, um die komplexe Technik, die heute in der Landwirtschaft eingesetzt wird, fachgerecht zu betreuen. LVB-Steinbrink legt ebenfalls großen Wert auf einen professionellen Kundendienst. Mit der Anbindung des agriPORT an das John Deere Operation Center gibt es auch technisch große Gemeinsamkeiten zwischen beiden Unternehmen. „Agricon und John Deere sind die Vorreiter des drahtlosen Datentransfers und des drahtlosen Kundendiensts in der Landwirtschaft. Die intelligenten John Deere Traktoren werden durch Agricon mit den Informationen versorgt, die es unseren Kunden erlaubt effizienter zu arbeiten, Betriebsmittel intelligent einzusetzen und Kosten einzusparen.“, begründet Florian Schönfeld die künftige Zusammenarbeit. 

„Vertrauen und der persönliche Kontakt sind in der Landwirtschaft die Fundamente einer guten und lang andauernden Zusammenarbeit.“, erklärt Hermann Leithold, Geschäftsführer der Agricon GmbH. „Mit LVB-Steinbrink haben wir einen Partner, der wie wir Wert auf eine ausgezeichnete Beratung legt und nun vor Ort Kunden bei der Digitalisierung der Pflanzenbauprozesse unterstützt.“.

Für Agricon und LVB-Steinbrink steht der Mensch selbst im Fokus. Damit die Kunden als wettbewerbsfähige Agrarunternehmen am Markt bestehen können, brauchen sie in der Umsetzung von Precision Farming-Strategien Unterstützung und müssen für deren Einsatz ausreichend geschult werden. Mit der Partnerschaft von Agricon und LVB-Steinbrink können sich die Kunden darauf verlassen, dass die beiden Unternehmen Hand in Hand an Lösungen für die Herausforderungen in der Präzisionslandwirtschaft arbeiten. 

Über LVB-Steinbrink GmbH
Das heutige Unternehmen LVB-Steinbrink ist durch eine Fusion im Jahr 2015, der beiden Unternehmen LV-Bennigsen GmbH und Steinbrink Landtechnik GmbH in Bremke entstanden. Beide Unternehmen verbindet eine langjährige Tradition im Bereich Landmaschinenhandel und Service mit dem Hauptfabrikat John Deere und anderer namhafter Landtechnikhersteller. Durch die Fusion konnten sowohl Synergien gehoben und die Marktbearbeitung optimiert werden. LVB-Steinbrink beschäftigt aktuell 145 Mitarbeiter und betreibt 7 eigene Standorte. Darüber hinaus besteht eine langjährige vertrauensvolle  Zusammenarbeit zu 3 Partnerbetrieben. Das Vertriebsgebiet von LVB-Steinbrink reicht von Ausläufern des Harzes in Seesen bis nach Lüneburg und von Bückeburg im Westen nach Wolfsburg im östlichen  Niedersachsen.
(https://www.lvb-steinbrink.de/) 

zurück zur Übersicht...

Please select your language

We have noticed that you are visiting the website with a different language. Please select your preferred language.