agriPORT in der Praxis | Stickstoff-Düngung

 


N-Sensorbonitur

    • Gemessene N-Aufnahme aus Herbstbonitur wird automatisch gespeichert und den entsprechenden Feldern zugeordnet
    • Flächenhafte Darstellung der N-Aufnahmen für alle bonitierten Felder
    • Agronomisch fundierte Berechnung der elektronischen N-Applikationskarte für die 1. N-Gabe im Frühjahr
    • Export der elektronischen Applikationskarte in allen praxisüblichen Dateiformaten - per USB-Stick oder drahtlos direkt auf die Maschine
    • Automatische Dokumentation der ausgebrachten N-Düngermengen

    N-Sensordüngung

    • Anlegen, pflegen und auswerten von N-Monitorings (auch in Verbindung mit der App "agriPORT mobile)
    • Erstellen von Arbeitsaufträgen für die Arbeit mit dem N-Sensor
    • Automatisches Dokumentieren und feldspezifisches Zuordnen der gemessenen N-Aufnahmen und ausgebrachten N-Düngermengen
    • Automatische Berechnung und Darstellung von N-Summenkarten

    mehr

    Deshalb lohnt sich digitales Betriebsmanagement mit agriPORT

    agriPORT wurde gemeinsam mit Praktikern speziell für den teilflächenspezifischen Pflanzenbau entwickelt.

    Mit dieser internetbasierten Software...

    • organisieren Landwirte ihre betrieblichen Abläufe - schnell, sicher und unabhängig von einzelnen Landtechnik- und Betriebsmittelanbietern.
    • erfolgen Handlungsempfehlungen anhand agronomischer Regeln. Diese sind vorinstalliert und werden automatisch angewandt.
    • kann der Anwender durch die Vergabe von Zugriffsrechten seine Daten mit befugten Dritten teilen, zum Beispiel Pflanzenbauberatern und Dienstleistern.

    agriPORT in der Praxis | Schlag- und Anbauverwaltung

     

    • Räumlicher und zeitlicher Überblick zu allen Feldern und Fruchtfolgen eines Betriebes
    • Verwalten von Schlaggeometrien: Schläge einzeichnen, teilen, zusammenfügen etc.
    • Schlaglisten exportieren
    • Fruchtfolgen und Ertragsziele planen

    agriPORT in der Praxis | Grunddüngung

     

    • Planung der Bodenprobenahme
    • Darstellung der Nährstoffverteilkarten und Analyse der Nährstoffversorgung - für jeden einzelnen Schlag bis zur Betriebsübersicht
    • voll-automatische Düngeplanung auf der Teilfläche auf Grundlage der Bodenprobenahme, des Anbauplanes sowie der regional gültigen Düngeregeln
    • Berechnung elektronischer Applikationskarten
    • Export der elektronischen Applikationskarten in allen praxisüblichen Dateiformaten - per USB-Stick oder drahtlos direkt auf die Maschine
    • automatische Buchung erfolgter Düngergaben und Berechnung des Restbedarfs - damit ist stets die aktuelle Applikationskarte verfügbar
    • Berücksichtigung von organischen Düngemitteln und Mehrnährstoffdüngern nach Applikationskarte sowie Rückrechnung des Einsatzes von "Nährstoffcocktails"
    • automatische Nährstoffbilanzierung für jedes Wirtschaftsjahr

    mehr

    agriPORT in der Praxis | Stickstoff-Düngung

     


    N-Sensorbonitur

      • Gemessene N-Aufnahme aus Herbstbonitur wird automatisch gespeichert und den entsprechenden Feldern zugeordnet
      • Flächenhafte Darstellung der N-Aufnahmen für alle bonitierten Felder
      • Agronomisch fundierte Berechnung der elektronischen N-Applikationskarte für die 1. N-Gabe im Frühjahr
      • Export der elektronischen Applikationskarte in allen praxisüblichen Dateiformaten - per USB-Stick oder drahtlos direkt auf die Maschine
      • Automatische Dokumentation der ausgebrachten N-Düngermengen

      N-Sensordüngung

      • Anlegen, pflegen und auswerten von N-Monitorings (auch in Verbindung mit der App "agriPORT mobile)
      • Erstellen von Arbeitsaufträgen für die Arbeit mit dem N-Sensor
      • Automatisches Dokumentieren und feldspezifisches Zuordnen der gemessenen N-Aufnahmen und ausgebrachten N-Düngermengen
      • Automatische Berechnung und Darstellung von N-Summenkarten

      mehr

      agriPORT in der Praxis | Pflanzenschutz

       

      Pflanzenschutzmaßnahmen planen
      Planung von Pflanzenschutzmaßnahmen
      Dosierung kontrollieren
      Kontrolle der minimalen und maximalen Dosis
      N-Aufnahme dokumentieren
      Automatische Dokumentation und schlag-spezifisches Zuordnen der gemessenen N-Aufnahme
      Ausgebrachten Menge dokumentieren
      Automatische Dokumentation und feldspezifisches Zuordnen der ausgebrachten Pflanzenschutzmengen

      agriPORT mobile | Digitalen Pflanzenbau unterwegs managen

       

      agriPORT mobile

      Viele agriPORT-Funktionen stehen auch als mobile Anwendungen zur Verfügung. Das erleichtert die Kommunikation und Entscheidungsfindung vor allem in Zeiten mit hohen Arbeitsspitzen.

      Anwendungen:

      • Anzeigen der Nährstoffverteilkarten für pH-Wert, P, K und Mg
      • Anzeigen der Log-Dateien des N-Sensors
      • N-Monitoring mit dem N-Tester, direkt vom Feld aus
      • Bilder-Upload (zum Beispiel von Ihrem Bestand) in agriPORT

      Die App "agriPORT mobile" kann kostenfrei im Google Play.Store und im Apple App.Store heruntergeladen werden.

      App Store
      google play

      agriPORT-Schulung - persönlich oder in kleinen Gruppen

      Als Agricon-Kunde mit Servicevertrag haben Sie die Möglichkeit, mit einem unserer Mitarbeiter einen Termin für ein persönliches Webinar (agriPORT-Einzelschulung) oder eine agriPORT-Gruppenschulung an unserem Hauptsitz in Jahna zu vereinbaren.

      Bei den Schulungen setzen wir uns mit Ihnen (virtuell) zusammen und gehen gemeinsam Schritt für Schritt die Funktionen von agriPORT durch. Unsere Mitarbeiter können Ihnen dabei agriPORT detailliert erklären und mögliche Fragen direkt beantworten.

      Anmeldung für agriPORT-Einzelschulung

      Anmeldung für agriPORT-Gruppenschulung

       

      Mehr Informationen zum digitalen Betriebsmanagement mit agriPORT

      Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des Betriebsmanagements mit agriPORT. Der Fachberater Ihrer Region berät Sie gerne zu den Einsatzmöglichkeiten - ein Anruf oder eine E-Mail genügen.

      Kontakt
      Login agriPORT
      UP