Wir möchten eine Diskussionskultur pflegen

...mit unserem agriconBLOG

agriconBLOG

Präzise Düngen mit Tradition

Blog - Präzise Düngen mit Tradition | 07.07.2020
Ein Dienstleisterduo in Hildburghausen bietet Agrarbetrieben bereits seit 20 Jahren bedarfsgerechte Grund- und Stickstoffdüngung an. Die Grundlage dafür sind eigene Bodenproben, ein N-Sensor ALS2 auf dem Agrotruck sowie die Software agriPORT mehr

Sachsen fördert spezielle Ausbildung im Precision Farming

Blog - Sachsen fördert spezielle Ausbildung im Precision Farming | 05.06.2020
Der Zertifikatskurs „Digitaler Pflanzenbau im Jahreszyklus“ zeichnet sich durch eine anwendungsorientierte Vermittlung von agronomischem Wissen aus. Entwickelt wurde die einjährige, berufsbegleitende Spezialausbildung von Agronym, einem Verein der landwirtschaftliche Fachkräfte fördert. Agricon unterstützt den Zertifikatskurs in den kommenden drei Jahren. mehr

Erfolg auf der letzten Meile

Blog - Erfolg auf der letzten Meile | 28.02.2020
John Deere und Agricon haben kürzlich eine strategische Partnerschaft vereinbart. Denn Precision Farming ist nur dann erfolgreich, wenn Landtechnik sich mit pflanzenbaulicher Expertise verbindet. Digitale Technologien können ihren wirtschaftlichen Wert für den Nutzer so besser ausspielen mehr

Der Agrar-Revoluzzer

Blog - Der Agrar-Revoluzzer | 03.02.2020 | 1
Für Unternehmer Peer Leithold ist jeder Quadratmeter eines Feldes durch das Zusammenspiel aus Klima, Bodenart und Pflanze einzigartig. Mit seinem Team hat er den Ackerbau digitalisiert - und einen Marktführer überzeugt mehr

Digitalisierung als „Vertrauensmaschine“?

Blog - Digitalisierung als „Vertrauensmaschine“? | 12.11.2019
Wieso vertraut die Gesellschaft der Landwirtschaft nicht mehr – dem einzelnen Landwirt aber schon? Wo liegen die Ursachen dafür? Und kann die Digitalisierung helfen, fehlendes Vertrauen zurück zu gewinnen? mehr

Precision Farming macht unsere Arbeit effizienter

Blog - Precision Farming macht unsere Arbeit effizienter | 30.08.2019
Reinhard Rustler bewirtschaftet seine beiden Betriebe in Bayern und Tschechien seit mehreren Jahren teilflächenspezifisch. Er setzte dabei auf regelmäßige Bodenuntersuchungen durch Agricon und hat gute Erfahrungen mit dem N-Sensor gemacht. Der Diplomlandwirt ist davon überzeugt, dass sich Investitionen in den digitalen Pflanzenbau auch für kleinere landwirtschaftliche Betriebe lohnen. Wir haben ihn auf seinem Betrieb in der Oberpfalz besucht. mehr

Alle Beiträge anzeigen
UP